Donnerstag, 10. Mai 2012

Lemuren kochen: Tue deinem Körper was Gutes


Tue deinem Körper was Gutes.
Kürzlich hat Lemur 2 ein paar Körner ausprobiert, um damit den Körper auf Frühlingsmodus zu stellen und die angesammelten „Gifte“ zu vertreiben. Mit dem Getreide und dem Obst werden alle wichtigen Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe geliefert. Und es schmeckt gar dem anderen Lemuren und ist wirklich eine sehr gesunde Alternative für morgens, mittags und abends.

Zutaten
- Naturreis
- Obst nach Belieben, z.B. Apfel, Kiwi, Birne, Erdbeeren und Weintrauben
- Zitronensaft, Zimt

Zubereitung:
1. Naturreis nach Anweisung kochen. Je nachdem, was man lieber mag: lauwarm genießen oder erst kalt werden lassen.
2. Das Obst mit der Reibe raspeln oder in kleine Stücke schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln.
3. Das geraspelte Obst mit dem gekochten Naturreis vermengen. Nach Belieben mit Zimtpulver, Honig und evtl. noch mehr Zitronensaft abschmecken.
Wenn Ihr auch Körner mögt, dann verraten Euch die Lemuren noch mehr Möglichkeiten diese zuzubereiten :) Einfach melden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen